Das Liederbucharchiv

GesamtŘbersicht aller Lieder

Titel   Liedanfang   alle Lieder zuklappen ▄bersicht Quellen
A B C, die Katze lief im Schnee 2 BŘcher
Liedanfang: A B C, die Katze lief im Schnee
Worte: m├╝ndlich ├╝berliefert
Weise: m├╝ndlich ├╝berliefert
Verweise: Buch ├╝ber die Katze im Schnee
Bemerkung: Kinderlied in ganz Deutschland
A boat 1 Buch
Liedanfang: A boat, a boat
Worte: m├╝ndlich ├╝berliefert
Weise: m├╝ndlich ├╝berliefert
Bemerkung: Worte und Weise aus England
A hoo 1 Buch
Liedanfang: Grau schaukelt Meer
Worte: Martin Luserke
Weise: J├╝rgen Riel
Bemerkung: zuerst: "Lieder der Spur", 1934
A Sch├╝sserl und a Haferl 1 Buch
Liedanfang: A Sch├╝sserl und a Haferl is alleweil a Gschirr
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Bemerkung: ├ľsterreichisches Volkslied
Abe z├Ąme r├Ąchts 1 Buch
Liedanfang: Abe z├Ąme r├Ąchts
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Bemerkung: Kinderlied aus der Schweiz, Tanz
Abend im Lager 3 BŘcher
Liedanfang: Zelte sah ich, Pferde, Fahnen
Worte: m├╝ndlich ├╝berliefert
Weise: m├╝ndlich ├╝berliefert
Bemerkung: aus: "Folget der Fahne", Walter Cramm, 1934
Abend im Sommer 8 BŘcher
Liedanfang: Kein sch├Âner Land in dieser Zeit
Worte: Anton Wilhelm Florentin von Zuccalmaglio
Weise: Anton Wilhelm Florentin von Zuccalmaglio
Bemerkung: Weise: 1838, Dieses in ganz Deutschland gesungene Liede wurde von Zuccalmaglio gedichtet. Die Melodie lehnt sich u.a. an die Volksweise "Ade mein Schatz, ich mu├č nun fort" an. Aus: "Deutsche Volkslieder II", 1840
Abend ward 1 Buch
Liedanfang: Abend ward, bald kommt die Nacht
Worte: Rudolf Alexander Schr├Âder
Weise: Friedrich Samuel Rothenberg
Bemerkung: Worte: 1942
Abend wird es wieder 1 Buch
Liedanfang: Abend wird es wieder, ├╝ber Wald und Feld
Worte: Heinrich Hoffmann von Fallersleben
Weise: Chr. R. Rinck
Bemerkung: In "Frohe Fahrt - fr├Âhliche Rast!" ein Satz von Fr. R├Âser
Abendglocken 1 Buch
Liedanfang: Der Abendglocken heller Klang
Worte: Wolf Kinzel
Weise: m├╝ndlich ├╝berliefert
Bemerkung: aus Russland
Abendlied 14 BŘcher
Liedanfang: Ade zur guten Nacht
Worte: m├╝ndlich ├╝berliefert
Weise: m├╝ndlich ├╝berliefert
Bemerkung: Volksweise aus Th├╝ringen, um 1848, aus: "Deutscher Liederhort", Erk-B├Âhme, Anmerkung in "Jung Volker": aus Sachsen, Franken und der Rheinpfalz Anmerkung in "Der singende Quell": Mitteldeutschland
Abendlied 2 BŘcher
Liedanfang: Rose Marie, Rose Marie
Worte: Hermann L├Âns
Weise: Fritz J├Âde Das Menschenbild Fritz J├Âdes wiki: Fritz J├Âde Lexikon: Fritz J├Âde Archiv der Jugendmusikbewegung
Abendlied 9 BŘcher
Liedanfang: Der Mond ist aufgegangen
Worte: Matthias Claudius
Weise: Johann Abraham Peter Schulz
Bemerkung: Worte: 1788 (nach mehreren Quellen, nach einer Quelle 1773), Weise 1790, in "Frohe Fahrt - fr├Âhliche Rast" ein Satz f├╝r Violine und Gesang von Fr. R├Âser
Abendlied 1 Buch
Liedanfang: Luegit, vo Berg und Tal
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Abendlied 1 Buch
Liedanfang: Die Sonne verschwand
Worte: Alfred Zschiesche (Alf)
Weise: Alfred Zschiesche (Alf)
Abendlied 1 Buch
Liedanfang: Heute will ich schlafen gehn
Worte: m├╝ndlich ├╝berliefert
Weise: m├╝ndlich ├╝berliefert
Bemerkung: Aus dem Glatzer L├Ąndchen, Nach "Volkslieder aus der Grafschaft Glatz", Amft, 1903, ins Hochdeutsche ├╝bertragen
Abendlied des Zugvogel 1 Buch
Liedanfang: Nun holet ein die Fahnen
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Abends am Hafen 1 Buch
Liedanfang: Abends am Hafen singen die Winde
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Abends treten Elche aus den D├╝nen 3 BŘcher
Liedanfang: Abends treten Elche aus den D├╝nen
Worte: Heinrich Eichen
Weise: Gerd Lascheid
Bemerkung: Schlesisch. Aus: Erk-B├Âhme, Liederhort
Abendstille ├╝berall 2 BŘcher
Liedanfang: Abendstille ├╝berall, nur am Bach die Nachtigall
Worte: Fritz J├Âde Das Menschenbild Fritz J├Âdes wiki: Fritz J├Âde Lexikon: Fritz J├Âde Archiv der Jugendmusikbewegung
Weise: Thomas Laub
Aber am Abend laden wir uns ein 1 Buch
Liedanfang: Aber am Abend laden wir uns ein
Worte: Erich Scholz (Olka)
Weise: unbekannt
Bemerkung: Weise: Fl├Âtenweise von 1553
Abgesang 1 Buch
Liedanfang: Der Dorn ist schwarz geworden
Worte: Friedrich Schnack
Weise: m├╝ndlich ├╝berliefert
Bemerkung: Weise aus dem Tahoe-Ring
Absage 1 Buch
Liedanfang: Da hinten in der Heide
Worte: Hermann L├Âns
Weise: Fritz J├Âde Das Menschenbild Fritz J├Âdes wiki: Fritz J├Âde Lexikon: Fritz J├Âde Archiv der Jugendmusikbewegung
Abschied 2 BŘcher
Liedanfang: Ach, wie eilte so geschwinde
Worte: Wilhelm Busch Wilhelm Busch-Seiten
Weise: Herbert Reyer
Abschied 7 BŘcher
Liedanfang: Ich fahr dahin, wann es mu├č sein
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Bemerkung: Nach dem "Lochheimer Liederbuch", 1452
Abschied 1 Buch
Liedanfang: Wann und wo, wann und wo
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Bemerkung: Kanon zu 4 Gruppen, druch Fritz J├Âde weit verbreitet
Abschied vom Walde 2 BŘcher
Liedanfang: So scheiden wir mit Sang und Klang
Worte: Heinrich Hoffmann von Fallersleben
Weise: m├╝ndlich ├╝berliefert
Bemerkung: Volksweise, Worte: 1848
Abschiedslied 1 Buch
Liedanfang: Fahr wohl, fahr wohl
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Bemerkung: aus: "Liedekens Boek", Jean Roulan, Antwerpen, 1544
Ach bittrer Winter 1 Buch
Liedanfang: Ach bittrer Winter, wie bist du kalt!
Worte: Ambraser Ldb.
Weise: Werlin
Bemerkung: Worte: 1582, Weise und 1. Strophe aus einer Handschrift von 1646 von Werlin
Ach Bl├╝mlein blau 2 BŘcher
Liedanfang: Ach Bl├╝mlein blau, verdorre nicht
Worte: m├╝ndlich ├╝berliefert
Weise: m├╝ndlich ├╝berliefert
Bemerkung: Schlesisches Volkslied, Anmerkung in "Fahrtenlieder d.sw. WV": aus Posen
Ach Gott, wie weh tut Scheiden 4 BŘcher
Liedanfang: Ach Gott, wie weh tut Scheiden
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Bemerkung: Nach Forster: Frische teutsche Liedlein, 1549 Weise 1817
Ach lieber Schuster du 1 Buch
Liedanfang: Ach lieber Schuster du, flick du mir meine Schuh
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Bemerkung: Aus Mecklenburg, Aus: "Volkst├Ąnze", Gertrud Meyer, 1909
Ach Mueter, liebi Mueter 1 Buch
Liedanfang: Ach Mueter, liebi Mueter, gib du mir einen Rat
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Bemerkung: Aus der Schweiz, 18. Jahrhundert
Ach Mutter, liebe Mutter 1 Buch
Liedanfang: Ach Mutter, liebe Mutter, mein Kopf tut mir so weh
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Bemerkung: Aus: "Sammlung deutscher Volkslieder", B├╝sching und von der Hagen, Aus Brandenburg.
Ach Schatz, wenn du ├╝ber die Gasse gehst 1 Buch
Liedanfang: Ach Schatz, wenn du ├╝ber die Gasse gehst
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Bemerkung: Worte und Weise: 1930 aufgezeichnet, Aus: "Verklingende Weisen 3", Louis Pinck, 1933
Ach, du klarblauer Himmel 1 Buch
Liedanfang: Ach, du klarblauer Himmel
Worte: R. Reinick
Weise: unbekannt
Bemerkung: Worte: 1850
Ach, wie ist┬┤s m├Âglich dann 1 Buch
Liedanfang: Ach, wie ist┬┤s m├Âglich dann, da├č ich dich lassen kann
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Ach, wie nichtig, ach wie fl├╝chtig 1 Buch
Liedanfang: Ach, wie nichtig, ach wie fl├╝chtig
Worte: Melchior Frank
Weise: Melchior Frank
Bemerkung: Worte und Weise: 1652
Across the Western Ocean 1 Buch
Liedanfang: O the times are hard
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Bemerkung: Worte und Weise eines englischen Hauling-Songs, um 1850.
Addio, mia bella addio 1 Buch
Liedanfang: Addio, mia bella addio
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Bemerkung: Toskanisches Volkslied
Ade, ihr Br├╝der mein 1 Buch
Liedanfang: Ade, ihr Br├╝der mein, ich kann nicht mehr bei euch sein
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Bemerkung: Aus Oberhessen
Afrikafahrt 1 Buch
Liedanfang: Fahrt durch L├Ąnder, Kontinente
Worte: H.G. Chardon
Weise: H.G. Chardon
Bemerkung: nach einer Anregung von Dirk Hespers (Drickes)
Alexander, der gro├če der gro├če gro├če Held 1 Buch
Liedanfang: Alexander, der gro├če der gro├če gro├če Held
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Bemerkung: Volkslied
All mein Gedanken 4 BŘcher
Liedanfang: All mein Gedanken, die ich hab
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Bemerkung: aus: "Lochheimer Liederbuch", 1452, in "Deutsche Lieder vergangener Jahrhunderte 1" ein dreistimmiger polyphoner Satz von Walter Rein
All Morgen ist ganz frisch und neu 4 BŘcher
Liedanfang: All Morgen ist ganz frisch und neu
Worte: Johannes Zwick
Weise: Johann Walter
Bemerkung: Weise: 1537
Alle Birken gr├╝nen 1 Buch
Liedanfang: Alle Birken gr├╝nen
Worte: Hermann L├Âns
Weise: unbekannt
Alle gute Gabe 1 Buch
Liedanfang: Alle gute Gabe kommt von oben her
Worte: Matthias Claudius
Weise: Cesar Bresgen wiki: Cesar Bresgen
Alle Jahre wieder 1 Buch
Liedanfang: Alle Jahre wieder kommt das Christuskind
Worte: Wilhelm Hey Fabeln von Wilhelm Hey
Weise: Friedrich Silcher Silcher-Museum
Bemerkung: Worte 1837, Weise 1842
Alle Leute gehen jetzt nach Haus 1 Buch
Liedanfang: Alle Leute gehen jetzt nach Haus
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Bemerkung: Weise aus K├Ąrnten, Posthornmelodie, Aus: "Die Singstunde", Fritz J├Âde
Alle Leute sollen leben 1 Buch
Liedanfang: Alle Leute sollen leben
Worte: Christian Lahusen
Weise: Christian Lahusen
Bemerkung: Kanon zu 4 Stimmen, Aus: "Kanonb├╝chlein", Christian Lahusen
Buchschmuck