Das Liederbucharchiv

Lieder zu "W"

Liedanfang   Titel   alle Lieder zuklappen ▄bersicht Quellen
Werkertag, Hammerschlag 1 Buch
Titel: Werkertag
Worte: Heinrich Lersch
Weise: Walter Rein
Bemerkung: Anmerkung in "Bruder Singer": Weise und Satz aus der Kantate "Tritt heran, Arbeitsmann" von Walter Rein
Wer┬┤t mag, de mag┬┤t 1 Buch
Titel: Wer┬┤t mag, de mag┬┤t
Worte: m├╝ndlich ├╝berliefert
Weise: Siegfried Reda
Bemerkung: Worte: Hausspruch aus Worpswede, Kanon zu 3 Stimmen
Westwind heult und Regen prasselt 1 Buch
Titel: Das N├Ąggel-Lied
Worte: Erik Martin (Mac)
Weise: Erik Martin (Mac)
Bemerkung: Aus: "Der Grenzwaldfahrer Nr.4"
Wettergegerbt, in der Sonne gebrannt 1 Buch
Titel: Vagabundenlied
Worte: Georg Sluytermann von Langeweyde wiki: Georg Sluyterman von Langeweyde
Weise: Georg Sluytermann von Langeweyde
What shall we do with a drunken sailor? 1 Buch
Titel: What shall we do with a drunken sailor?
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Bemerkung: Shanty aus England
Widewidewenne, so hei├čt mein Puthenne 1 Buch
Titel: Widewidewenne
Worte: m├╝ndlich ├╝berliefert
Weise: m├╝ndlich ├╝berliefert
Bemerkung: Kinderlied aus Deutschland
Widewidewitt, min Mann is kommen 1 Buch
Titel: Siebensprung
Worte: m├╝ndlich ├╝berliefert
Weise: m├╝ndlich ├╝berliefert
Bemerkung: Tanz aus Nordeutschland, Aufz├Ąhllied
Wie die hohen Sterne kreisen 1 Buch
Titel: Die Harmonie der Sterne
Worte: Werner Gneist
Weise: Werner Gneist
Bemerkung: Aus: "Kleines Liederbuch", Werner Gneist
Wie d┬┤Wolken am Himmel, wie d┬┤Wellen am See 1 Buch
Titel: Wie d┬┤Wolken am Himmel, wie d┬┤Wellen am See
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Bemerkung: Aus der Steiermark, vor 1817
Wie fr├╝h ist auf die Meererin 1 Buch
Titel: Wie fr├╝h ist auf die Meererin
Worte: m├╝ndlich ├╝berliefert
Weise: m├╝ndlich ├╝berliefert
Bemerkung: Worte: 1865 aufgezeichnet, Weise: 1895, Anmerkung in "Bruder Singer": Dieses Lied stellt wahrscheinlich eine ├ťberlieferung jener im Volke bekannten Sagenges├Ąnge dar, aus denen das Kudrunlied gestaltet wurde. Sie ist nur in der Dottschee bekannt, jenem im 14. Jahrhundert aus Franken und Th├╝ringen, sp├Ąter auch aus Tirol und K├Ąrnten besiedelten Gebiet, das durch seine Abgeschlossenheit im Hochland f├╝r die Bewahrung solcher alten Liedreste besonders geeignet war. - Aus: "Deutsche Volkslieder", herausgegeben vom Deutschen Volksliedarchiv, I , 1935., Die Ballade l├Ąsst sich biem Singen durch Weglassen der Ges├Ątze 3, 6, 7 und 11 k├╝rzen
Wie hei├čt K├Ânig Ringangs T├Âchterlein 1 Buch
Titel: Wie hei├čt K├Ânig Ringangs T├Âchterlein
Worte: Eduard M├Ârike Werke von Edurad M├Ârike wiki: Eduard M├Ârike
Weise: m├╝ndlich ├╝berliefert
Bemerkung: Volksweise, Worte: 1837
Wie herrlich leuchtet mir die Natur 1 Buch
Titel: Wie herrlich leuchtet mir die Natur
Worte: Johann Wolfgang von Goethe
Weise: unvertont
Wie klingt der Stute Hufschlag weich und dumpf 1 Buch
Titel: Der alte Stamm
Worte: Freiherr B├Ârries von M├╝nchhausen wiki: B├Ârries von M├╝nchhausen B├Ârries Freiherr von M├╝nchhausen Lexikon: B├Ârries von M├╝nchhausen
Weise: unvertont
Bemerkung: Anmerkung von B├Ârries Freiherr von M├╝nchhausen: "Familienbilder aus der Zeit des Drei├čigj├Ąhrigen Krieges"
Wie kommt┬┤s, da├č du so traurig bist 1 Buch
Titel: Wie kommt┬┤s, da├č du so traurig bist
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Bemerkung: Aus dem "Wunderhorn"
Wie liegt im Mondenlichte 1 Buch
Titel: Mondlicht
Worte: Theodor Storm
Weise: Theodor Storm
Wie mache┬┤s denn die Schneider 1 Buch
Titel: Wie mache┬┤s denn die Schneider
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Bemerkung: Aus dem Aargau, Schweiz, Weise aus dem "R├Âseligarte"
Wie oft sind wir geschritten 2 BŘcher
Titel: Heia Safari
Worte: Anton Aschenborn
Weise: Robert G├Âtz
Wie reizend wie wonnig ist alles umher 1 Buch
Titel: Der Morgen im Lenze
Worte: W. G. Becker
Weise: Johann Abraham Peter Schulz
Bemerkung: Fr├Âhlich
Wie sch├Ân bl├╝ht uns der Maien, der Sommer f├Ąhrt dahin 8 BŘcher
Titel: Wie sch├Ân bl├╝ht uns der Maien
Worte: m├╝ndlich ├╝berliefert
Weise: m├╝ndlich ├╝berliefert
Bemerkung: Text in anderer Fassung gedruckt bei Forster III, "Frische teutsche Liedlein", N├╝rnberg, 1549, Weise: Courante aus Ernst Scheeles Lautenbuch von 1619, Im Jenaer Liederblatt: dreistimmiger Satz von Waldemar von Bau├čnern, auch in "Heidelberger Liederbuch"
Wie sch├Ân leucht┬┤ uns der Morgenstern 2 BŘcher
Titel: Wie sch├Ân leucht┬┤ uns der Morgenstern
Worte: Phillip Nicolai
Weise: unbekannt
Bemerkung: Worte: 1599, Weise: aus Stra├čburg, 1538, in "Bruder Singer" unter dem Titel "Wie sch├Ân leuchtet der Morgenstern"
Wie sehn ich mich nach Stille 1 Buch
Titel: M├╝des Lied
Worte: Freiherr B├Ârries von M├╝nchhausen wiki: B├Ârries von M├╝nchhausen B├Ârries Freiherr von M├╝nchhausen Lexikon: B├Ârries von M├╝nchhausen
Weise: unvertont
Wie sind mir meine Stiefel geschwolln 2 BŘcher
Titel: Wie sind mir meine Stiefel geschwolln
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Bemerkung: Aus Franken, Aus: "Fr├Ąnkische Volkslieder", Ditfurth, 1855
Wieder einmal ausgeflogen, wieder einmal heimgekehrt 1 Buch
Titel: An die Freunde
Worte: Theodor Storm
Weise: Willi Tr├Ąder
Wieder stehen nun Burgen auf 1 Buch
Titel: Wieder stehen nun Burgen auf
Worte: Hans Baumann Artikel ├╝ber Hans Baumann
Weise: Hans Baumann wiki: Hans Baumann
Wiegende Welle auf wogender See 1 Buch
Titel: Wiegende Welle
Worte: m├╝ndlich ├╝berliefert
Weise: m├╝ndlich ├╝berliefert
Bemerkung: Worte aus der dj.1.11 m├╝ndlich ├╝berliefert, Weise in Anlehnung an "Aloa Oe" von Queen Lilivokaloni (Tongainseln). Aus: "Lieder der Eisbrechermannschaft", 1933
Wild sang der Vogel Tausendklang 1 Buch
Titel: Tausendklang
Worte: Friedrich Schnack
Weise: Alfred Zschiesche (Alf)
Wilde Gesellen, vom Sturmwind durchweht 7 BŘcher
Titel: Wilde Gesellen
Worte: Fritz Sotke
Weise: Fritz Sotke
Bemerkung: Worte und Weise. 1924
Wildes brausendes, sch├Ąumendes Meer 1 Buch
Titel: Wildes brausendes, sch├Ąumendes Meer
Worte: m├╝ndlich ├╝berliefert
Weise: m├╝ndlich ├╝berliefert
Bemerkung: Notensatz: Rudi Rogoll
Wildg├Ąnse rauschen durch die Nacht 4 BŘcher
Titel: Nachtposten im M├Ąrz
Worte: Walter Flex
Weise: Robert G├Âtz
Will die Nacht herniedersinken 1 Buch
Titel: Will die Nacht herniedersinken
Worte: Cesar Bresgen wiki: Cesar Bresgen
Weise: Cesar Bresgen
Will euch eins singen 1 Buch
Titel: Will euch eins singen
Worte: Barbara Heuschober
Weise: m├╝ndlich ├╝berliefert
Bemerkung: Aus England
Willkommen, lieber, sch├Âner Mai 2 BŘcher
Titel: Maigru├č
Worte: Franz Schubert
Weise: Franz Schubert
Bemerkung: Kanon zu 3 Gruppen
Willst du immer weiter schweifen 1 Buch
Titel: F├╝nfstimmiger Kanon
Worte: Johann Wolfgang von Goethe
Weise: Johann Wolfgang von Goethe
Willst du mit uns gehen 1 Buch
Titel: Willst du mit uns gehen
Worte: Herbert Meyer
Weise: Herbert Meyer
Bemerkung: aus: "Liederbl├Ątter Deutscher Jugend", Nr. 22
Wind seufzt und tobt in dunklen W├Ąldern 1 Buch
Titel: Nacht auf der Weide
Worte: Gustav Schulten
Weise: unbekannt
Bemerkung: Worte im Schwedischen ("Vindarna sucka") von Oskar Fredrick, deutsch von Gustav Schulten, Weise aus Dalarme, urspr├╝nglich instrumental, Aus: "Schwedische Volkslieder", Gustav Schulten
Wind weht durch die Ebereschen 1 Buch
Titel: Wind weht durch die Ebereschen
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Winde jagen auf und ab 2 BŘcher
Titel: Tiefer Schnee
Worte: Dirk Hespers (Drickes) Dirk Hespers
Weise: Dirk Hespers (Drickes)
Bemerkung: Im Vorfr├╝hling 1953 in Mittelnorwegen entstanden (zuerst mit Mollmelodie, die sp├Ąter in Dur ge├Ąndert wurde).
Winde wehn, Schiffe gehn weit in fremde Land 2 BŘcher
Titel: Winde wehn
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Bemerkung: Finnisches Seemannslied, Aus: "Nordische Volkslieder", Spohr und Gumpel, Verlag Moritz Diesterweg, Frankfurt, um 1925
Wir alten S├Âldner 1 Buch
Titel: Wir alten S├Âldner
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Wir armen S├Âldner von der hohen Wart 1 Buch
Titel: Wir armen S├Âldner
Worte: Walter G├Ąttke
Weise: m├╝ndlich ├╝berliefert
Bemerkung: Worte aus: "10 Landsknechtsweisen", 1922, Weise aus den Jungengruppen, zuerst: "Heijo, der Fahrwind weht", Karl Oelbermann und Walter Tetzlaff, 1933
Wir bauen eine Stra├če 1 Buch
Titel: Wir bauen eine Stra├če
Worte: Josef Bauer
Weise: Adolf Lohmann Biografie Adolf Lohmann
Bemerkung: Weise: 1934
Wir bauen Schiffe stark und breit 1 Buch
Titel: Wir bauen Schiffe
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Wir bauen wieder Burgen durchs ganze Land 1 Buch
Titel: Wir bauen wieder Burgen durchs ganze Land
Worte: Hans Baumann Artikel ├╝ber Hans Baumann
Weise: Hans Baumann wiki: Hans Baumann
Wir Bergleute hauen fein aus dem Stein 2 BŘcher
Titel: Wir Bergleute hauen fein
Worte: unbekannt
Weise: unbekannt
Bemerkung: Aus Franken und Th├╝ringen, Worte schon im "Bergliederb├╝chlein", Freiberg, 1700 bis 1710, Weise nach "Fr├Ąnkische Volkslieder", Ditfurth, 1855, in "Bruder Singer" ein Satz von Walther Hensel aus "Der Singende Quell"
Wir binden die H├Ąnde zusammen 1 Buch
Titel: Wir binden die H├Ąnde zusammen
Worte: Hermann Ohnesorge
Weise: Gerhard R├Â├čner
Wir bringen mit Gesang 1 Buch
Titel: Wir bringen mit Gesang
Worte: Johann Abraham Peter Schulz
Weise: Johann Heinrich Vo├č
Wir danken, Herr, f├╝r Brot und Kleid 1 Buch
Titel: Wir danken, Herr, f├╝r Brot und Kleid
Worte: Josef Bauer
Weise: Christian Lahusen
Bemerkung: aus: "Heimkehr am Abend", Christian Lahusen
Wir drei, wir geh┬┤n jetzt auf die Walze 1 Buch
Titel: Wir drei, wir geh┬┤n jetzt auf die Walze
Worte: Peter Rohland (Pitter) Peter Rohland - Chansonniers und Liedermacher
Weise: Peter Rohland (Pitter)
Wir fahren die Dreimast Oranje Transvall 2 BŘcher
Titel: Wir fahren die Dreimast Oranje Transvall
Worte: Alo Hamm (Trenk)
Weise: Alo Hamm (Trenk)
Bemerkung: 1950 dem Ser├Ąuberorden des Nerother Wandervogel zugeordnet
Wir fahren ├╝bers weite Meer 1 Buch
Titel: Seer├Ąuber
Worte: Karl Seidelmann
Weise: m├╝ndlich ├╝berliefert
Bemerkung: Weise des alten englischen Seemannsliedes "Me father kept a boarding house", aus: "Die schwarze Fahne der Piraten", 1934
Buchschmuck